Donnerstag, 22. März 2012

Lesung mit Florian Goldberg



... "für welche Wahrheit bin ich bereit zu scheitern?"...

Florian Goldberg


Florian Goldberg liest aus seinem neuen Buch " Wem gehört dein Leben".


Lesung mit Gespräch
21. März 2012, 19:30 Uhr

„Wem gehört dein Leben?
Grundzüge für ein Angewandtes Existentielles Philosophieren“
von Florian Goldberg

Erschienen 2011 im KUNSTKLOSTER art research Verlag mit sieben Zeichnungen von Alfred Bast.

Im Rahmen der Ausstellung „Präzise Weite“ von Alfred Bast, in der Schöneberger Galerie "UNDER THE MANGO TREE" stellt Florian Goldberg am
Mittwoch, dem 21.3.2012, um 19.30 Uhr
sein neues Buch vor.

Florian Goldberg zu seinem Buch:
In „Wem gehört dein Leben?“ gehe ich grundsätzlichen Fragen nach, wie: Wie kann ich mir, trotz aller äußeren Anforderungen, mein Leben wirklich zueigen machen und Richtung wie Verlauf selbst bestimmen? Wie kann ich Freiheit in mir und von mir selbst erlangen? – Jene Freiheit also, die Voraussetzung ist, um alle äußerlich gewährten Freiheiten sinnvoll zu nutzen, zu erweitern und dauerhaft zu erhalten.
Mein philosophisches Anliegen ist dabei weniger theoretischer als praktischer Natur: In einer Zeit zunehmender Systemzwänge möchte ich zu mehr Selbstsein ermutigen und dazu befähigen, dem alltäglichen Aktionismus einer immer lauteren Welt die Vorzüge einer zeitgemäßen
vita contemplativa gegenüber zu stellen. In dem Buch wechseln sich daher theoretische Überlegungen mit Übungen, Meditationen und persönlichen Reflexionen ab.


Foto: Alfred Bast KUNST KLOSTER art reseach


Dienstag, 20. März 2012

video

Vernissage Under the Mango Tree, Videoskizze

video

Ausstellung "Präzise Weite" Galerie Rundgang



Fenster
"verbunden-frei" Wandinstallation / Sieben Zeichen / Wellpappe geschnitten / 200 x 50 cm / 2012 und "Stele", Eisen, lasergeschnitten, innen Blattvergoldet / 45 x 12 x 12 cm / 200-2009


Eingangsraum:
"Musik" /Sandsteinrelief / 65 x 64 cm / 1998


Bild: "Naturrhthmen", 155 x 112 cm / verschiendene Äste und Zweige /
und Wandinstallation "Profile"


Wandinstallation: "Profile" 5 Arbeiten aus der Reihe: "des Unscheinbaren Gegenwart" / Birke, Pappel/Linde/Kohle-Zeichnungen auf gerissenem Papier / 2011


Blick vom Eingangsraum in den Hauptraum
"Stele und Kastanien-Blüten-Tryptichon und TischInstallantion NaturIkonen "Bild und Substanz"


Hauptraum
rechte Wand: NaturIkonen "Kastanien", 15 Bildern / Öl auf Leinwand / je 30 x 30 cm / 2011


NaturIkonen "Kastanien" und "Quitten-Tryptichen" / Öl auf Leinwand / je 30 x 30 cm / 2011


"Kastanien" NaturIkonen / 15 Bilder/ Öl auf Leinwand / je 30 x 30 cm / 2011


"Axis Mundi" Installation / Mischtechnik auf ungrundierter Leinwand / 270 x 200 cm /Original Königskerze, Länge 290 cm / 2011



"Samenhaus" Tryptichon / Öl auf Leinwand / Naturmaterial / 2009
"Präzise Weite" / Öl auf Baumwolltuch / 200 x 250 cm /2010-2011


"M", vier Bilder in Südindien mit Sonnenlicht gezeichnet / je 30 x 30 cm / Acryl auf Leinwand und Sonnenlicht / 2003


Eingangsraum:
Kastanien-Blüten-Tryptichon / Mischtechnik auf grundierter Leinwand / mittlere Tafel innen gehämmert / je 100 x 100 cm / 2009
"QuittenGelb" Öl auf Leinwand / 240 x 80 cm / 2009
Tischinstallation: "Bild und Substanz" 10 Tafel


"Bild und Substanz" je 30 x 30 cm / Öl auf Leinwand und Original Apfel


"Bild und Substanz" je 30 x 30 cm / Öl auf Leinwand und Original Mistel




"Bild und Substanz" je 30 x 30 cm / Öl auf Leinwand und Original Haselnüsse



(durch Doppelklick auf die Bilder werden sie vergrößert)

Vernissage Alfred Bast "Präzise Weite" Galerie UNDER THE MANGO TREE

Mini Kapur und Alfred Bast

Florian Goldberg und Alfred Bast beim Einführungsgespräch

Einführung in die Ausstellung

zwischen 12 und 15 Uhr


Vernissagekonzert mit Beate Gatscha und Gert Anklam

Sonntag, 18. März 2012

Das Mädchen das die Sonne auf den Boden malt







... Das Mädchen, das die Sonne auf den Boden malt ... der Schatten ...
... die alte Frau ... der Postbote ... die Straße ... und die Wahrnehmung.


Fotos: Alfred Bast KUNSTKLOSTER art research / Solmsstraße Berlin

Hommage Gerhard Richter

Hommage an Gerhard Richter

Foto: KUNSTKLOSTER art resarch / Berlin / 17.3.2012

Samstag, 17. März 2012

Ausstellung UNDER THE MANGO TREE, BERLIN

Blick in die Ausstellung mit der Bildinstallation "Axis Mundi", die am Sonntag, den 18.3.2012 eröffnet wird.

Donnerstag, 1. März 2012

Ausstellungen 2012 KUNSTKLOSTER art research


Foto: Künstler-Ich (sich des Ernstes der Lage bewusst ) vor seinem Bild "Präzise Weite", fotografiert mit Selbst-Auslöser.

Liebe Freunde von KUNST KLOSTER art research, geschätzte Leserinnen und Leser dieses Blogs, hier sind die Informationen zu meiner ersten Ausstellung in diesem Jahr - in Berlin.


Im Juni wird eine weitere dort stattfinden. Dann im September in meiner Heimatgemeinde Abtsgmünd-Laubach, und im Oktober eine in Antibes in Südfrankreich.

Nähere Infos folgen.


Parallel zu den Ausstellungen in Berlin ist auch meine KUNSTKLOSTER Atelier-GALERIE in Berlin-Kreuzberg, nach Vereinbarung, zugänglich.


Der freundlichen Floskel:

"Ich würde mich über Ihren, Euren, Deinen Ausstellungsbesuche sehr freuen!"

kann ich hinzufügen:


"Ja, bestimmt!"




Foto: Alfred Bast: Zweige auf Holzplatte gelegt, 2011




Galerie UNDER THE MANGO TREE



„Präzise Weite“


18. März bis 13. Mai 2012

10823 Berlin-Schöneberg, Merseburgerstraße 14

www.utmt.net


Vernissage:

18. März, 12 bis 16 Uhr

Einführung: Alfred Bast im Gespräch mit Florian Goldberg.

15 Uhr Musik mit Beate Gatscha und Gert Anklam

www.gert-anklam.de


Zusätzliche Veranstaltungen in der Ausstellung:


21. März 19.30 Uhr Florian Goldberg (Philosoph) präsentiert sein

neues Buch: „Wem gehört dein Leben?“

www.florian-goldberg.de


15. April 15 Uhr Tamara Ralis liest: „Philosophische Fragmente“

www.beings.de


29. April 15 Uhr Franz Binder liest aus seinem unveröffentlichten Roman,

"Ziegenschnitzel vegetarisch Oder: wie wir die Welt retteten, ohne dass jemand es merkte"

www.franzbinder.de


13. Mai 12 Uhr Alfred Bast Finissage / Vortrag: „Vom Wert der Kunst“


geöffnet: Di-Fr 14 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet.


Tel: Mini Kapur: 030 78718475

und:

KUNSTKLOSTER

art research

Atelier-GALERIE


Berlin-Kreuzberg, Solmsstraße 6


geöffnet nach Vereinbarung

0177-7120062


Info:

KUNSTKLOSTER art reseach 0170-9368651






Foto: Alfred Bast: Lilie und Zeichnung auf Holzplatte, 2011